Customer Support

Jobs at PopCap
  • Mein Spiel stürzt ab oder friert ein!

Ist dein Spiel abgestürzt, eingefroren oder läuft schleppend?  

Starte deinen Computer neu

"Hast du versucht, ihn aus- und wieder einzuschalten?" Diese banale Frage hat ihren guten Grund! Wann immer etwas bei einem Computer oder der verwendeten Software nicht ganz in Ordnung zu sein scheint oder sich anders verhält als erwartet, starte deinen Computer neu (selbstverständlich nach der ordnungsgemäßen Methode).  

Sollte das Problem nach einem Neustart fortbestehen:

Schritt 1: Deinstallieren/erneut installieren

Das erste was wir in den meisten Fällen vorschlagen, ist, dass du dein Spiel deinstallierst, deinen Computer neu startest und das Spiel dann neu herunterlädst und installierst. Dies kann notwendig sein, weil jede Software sich darauf verlässt, dass viele kleine Teile sich zu jeder Zeit am selben Ort befinden. Da du deinen Computer sicher nicht nur für unsere Spiele verwendest, ist es wahrscheinlich, dass einige andere Programme, die du benutzt, diese wichtigen Teile verschieben oder sie sogar umbenennen oder löschen.

Deinstallieren und erneut installieren bringt das alles wieder dahin zurück, wo es hingehört.

Schritt 2: Lass deinen Computer nicht mehr so hart arbeiten

Spiele sind heftig! Alle möglichen Dinge passieren auf einmal: Aufwendige Grafiken werden generiert, schwungvolle Soundeffekte werden ausgelöst, peppige Musik läuft die ganze Zeit, ganz zu schweigen von all den Entscheidungen, die innerhalb des Programms gefällt werden, wie du bewegst die Maus in diese Richtung, das Spiel reagiert; du hast hierhin geklickt, das Spiel reagiert; du hast eine massive Edelsteinexplosion ausgelöst, und nun reagiert das Spiel darauf. Wir sind stolz darauf Spiele zu machen, die den Spieler auf jedem Schritt überraschen und fesseln, und dies führt zu Software mit vielen beweglichen Teilen (sozusagen ... also, es sind Zeilen mit Code- und Datenteilen, aber sie sind in Bewegung!).

Falls du also ein Spiel spielst und es läuft langsam oder stürzt ab, sieh nach, welche anderen Programme zur selben Zeit ausgeführt werden. Sicher, dein Antivirenprogramm sollte immer im Hintergrund laufen, aber wenn es Updates herunterlädt oder einen Scan deines Computers ausführt, dann kann dies zu einem Verbrauch von Ressourcen führen, welcher sich auf dein Spiel auswirkt.

Verwendest du im Hintergrund ein E-Mail-Programm? Sollte dieses auf Senden/Erhalten eingestellt sein und alle 10 Minuten nach neuen Nachrichten suchen, so kann dies die Grafikverzögerungen, die du in deinem Spiel siehst, verursachen.

Es könnten alle möglichen Prozesse auf deinem Computer laufen, ohne dass du weißt, wie viel Prozessorleistung sie beanspruchen. Falls du einige Programme nicht aktiv verwendest, kann es besser sein sie zu beenden, bis du sie wieder brauchst. Dein Computer wird dir dafür danken.

Schritt 3: Führe deinen DxDiag Bericht aus

Das DirectX Diagnostic Tool (DxDiag) ist ein Windows-Programm, das eine Momentaufnahme der im Betrieb befindlichen Komponenten deines Computers, wie der Grafikkarte, Soundkarte, und DirectX Version, erstellt. So startest du das Programm:

Windows XP:

  1. Klicke auf das Startmenü.
  2. Klicke auf Ausführen...
  3. Tippe "dxdiag" ins Textfeld.
  4. Klicke auf OK.

Windows Vista oder 7:

  1. Klicke auf das Windows Symbol (linke untere Ecke).
  2. Tippe "dxdiag" in das Suchfeld am unteren Ende des Startmenüs ein.
  3. Klicke Enter auf deiner Tastatur.

Hinweis: Es kann vorkommen, dass Microsoft Windows dich fragt, ob deine Treiber digital signiert werden sollen. Sollte dies geschehen und dein Computer ist mit dem Internet verbunden, wähle Ja, ansonsten wähle Nein.

Schritt 4: Aktualisiere deinen Grafikkartentreiber

Was ist ein Treiber? So wie dein Computer ein Betriebssystem, z. B. Windows XP verwendet, um zu arbeiten, so besteht dein Computer aus vielen kleineren Geräten, welche ihrerseits ihre eigenen Betriebssysteme haben. Die Betriebssysteme für Grafik- und Soundkarten nennt man Treiber. Die Hersteller von Grafikkarten veröffentlichen regelmäßig Treiber-Updates, um Kompatibilitätsprobleme zu beheben. Normalerweise ist alle 3 bis 6 Monate ein neuer Treiber verfügbar.

Das Modell und den Hersteller deiner Grafikkarte kannst du unter dem Bildschirmregister in der DxDiag finden. Das Modell deiner Grafikkarte ist neben Name und der Hersteller deiner Grafikkarte neben Hersteller aufgeführt.

Der beste Weg den neuesten Grafiktreiber zu bekommen ist in der Regel über die Webseite des Herstellers. Dort solltest du im Bereich Support oder Treiber nach deinem Grafikkartenmodell suchen.

Falls du weitergehende Hilfe für diesen Vorgang benötigst, empfehlen wir dir, den Hersteller der Grafikkarte oder deines Computers zu kontaktieren.

Schritt 5: Aktualisiere deinen Soundkartentreiber

Das Modell und den Hersteller deiner Soundkarte kannst du unter dem Bildschirmregister in der DxDiag finden. Das Modell deiner Soundkarte ist neben Name und der Hersteller deiner Soundkarte neben Hersteller aufgeführt.

Der beste Weg den neuesten Soundkartentreiber zu bekommen ist in der Regel über die Webseite des Herstellers. Dort solltest du im Bereich Support oder Treiber nach deinem Grafikkartenmodell suchen. Viele Hersteller-Webseiten bieten die Möglichkeit an, automatisch die richtigen Treiber-Updates für dich auszusuchen; dies ist sehr zu empfehlen.

Falls du weitergehende Hilfe für diesen Vorgang benötigst, empfehlen wir dir, den Hersteller der Soundkarte oder deines Computers zu kontaktieren.

Du hast nach Aktualisierung der Gerätetreiber immer noch Probleme? Versuche Folgendes!

Schritt 6: Aktualisiere DirectX

DirectX ist ein Treiberbündel von Microsoft, das die Audio- und Videoausgabe deines Computers steuert.

Bitte deinstalliere das Spiel, aktualisiere dein DirectX, starte deinen Computer neu, und reinstalliere dann das Spiel.

Du kannst deine DirectX-Treiber aktualisieren, indem du Microsofts Webseite besuchst und die neueste Version herunterlädst. Sobald du die neueste Version von DirectX installiert hast, sollte(n) dein(e) Spiel(e) ordnungsgemäß funktionieren.

DirectX-Treiber sind, neben PopCap Games-Produkten, für viele Spiele und Dienstprogramme erforderlich. Die neueste Version von DirectX auf deinem Computer installiert zu haben, ist rundum eine gute Idee!

Solltest du, nachdem du all diese Vorschläge ausprobiert hast, immer noch Probleme haben, klicke auf Kontakt und gib unserem Kundendienst zu deinem Problem soviele Einzelheiten wie möglich an.

Noch Fragen?
Back to Top